Go to Top

Regionalentwickung

Förderung für Berliner Unternehmen „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“

Seit September 2018 gibt es das Förderprogramm „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“ des Landes Berlin.

Förderung für Beratung und Investition

Die Anschaffung von Elektrofahrzeugen in kleinen und mittleren Unternehmen kann mit dem Umweltbonus des Bundes kombiniert werden und so sind bis zu 12.000 € pro Fahrzeug als Zuschuss möglich.

Die Anschaffung und Installation von Ladeinfrastruktur wird mit 50 % der Investitionssumme gefördert.

Die Beratung für Umsetzung und Realisierung wird mit Übernahme von 80 % der Beraterkosten unterstützt. Nach Antragstellung ist der erste Tag, die Potenzialberatung, für Sie kostenfrei.

Wer wird gefördert?

Alle selbstständig Tätigen, sowie kleine und mittlere Unternehmen in Berlin, die zur Ausübung ihrer gewerblichen, gemeinnützigen oder freiberuflichen Tätigkeit ein motorisiertes Fahrzeug benötigen. Der Antragsteller muss seinen Sitz, eine Betriebsstätte oder eine Niederlassung in der Hauptstadt haben. Die angeschafften Elektrofahrzeuge müssen vorwiegend in Berlin (> als 50 % der jährlichen Fahrleistung) genutzt werden.

Warum für meinen Betrieb?

  • Praxistauglichkeit: Die Erfahrungen zeigen, dass der Einsatz in der Stadt, vor allem bei regelmäßigen oder geplanten Routen, alltagstauglich ist. Eine Batterieladung reicht für einen oder sogar mehrere Tage aus und das Fahrzeug wird am Arbeitsplatz oder über Nacht zu Hause geladen.
  • Wirtschaftlichkeit: Wegen der geringen Betriebskosten und der Zuschüsse beim Erwerb rechnen sich Elektrofahrzeuge schon heute.
  • Umweltschutz: Nicht nur der geringere CO2-Ausstoß, auch die Vermeidung von Lärm, Feinstaub und Stickoxiden helfen, Berlin noch lebenswerter zu machen.
  • Image: Fahren Sie innovativ bei Ihren Kunden vor. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch Fahrspaß und neue Technik.

Elektroautos im Betrieb: Das sind die Vorteile

Und wie kommen Elektrofahrzeuge ins Spiel? Für die allermeisten Personenfahrten, außer für die Langstreckenfahrten, sind sie ohne weiteres geeignet.

  • Je kürzer die Fahrstrecke, desto vorteilhafter die Kosten für Strom statt Kraftstoff. Je Kilometer können sie unter günstigen Umständen halbiert werden. Bei 100.000 Kilometern im Jahr kann das heißen: Ihr Unternehmen spart 4.000 Euro im Jahr.
  • Je mehr man in Ballungsräumen fährt, umso wahrscheinlicher in Umweltzonen. Höchste Zeit also, einen Plan B in der Tasche zu haben. Kommunen dürfen, etwa bei dauerhaft hoher Feinstaubbelastung, Fahrverbote verhängen. Elektroautos und Plug-In-Hybride werden davon kaum betroffen sein.
  • Elektroautos fördern das Unternehmensimage. Es ist innovativ, modern und umweltbewusst, auf E-Mobilität zu setzen.

Die mpr Unternehmensberatung ist seit 1994 in den Bereichen Regionalentwicklung, Standortentwicklung und Standortmarketing tätig. Wir haben an der Entwicklung mehrerer gewerblicher Standorte mitgearbeitet und sind gutachterlich zu Standortfragen tätig. Parallel dazu wurden Forschungsprojekte zu standortrelevanten Entwicklungen durchgeführt.

Einen Großteil unserer Tätigkeit leisten wir in der Region Berlin-Brandenburg. Darüber hinaus sind wir auch in ganz Deutschland tätig.

Kommen Sie zu unserer Infoveranstaltung am 9. Mai 2019. Einladung Veranstaltung wirtschaftsnahe Elektromobilität

Regionalentwicklung

Sie planen neue Märkte zu erschließen, wollen ihre Geschäftsfelder erweitern oder suchen neue Standorte?

mpr Unternehmensberatung klärt im Vorfeld von Entscheidungen die wesentlichen Fragen/ Motivationen und präzisiert die Anforderungen.

Potenzial- und Marktanalysen

Für die Erweiterung ihres Angebotes oder die Markteinführung neuer Produkte bzw. Dienstleistungen identifiziert mpr Unternehmensberatung wesentliche Kriterien und entwickelt mit ihnen zusammen Leitplanken für die Durchführung einer Potenzial- und Marktanalyse.

Wir analysieren aktuelle relevante Strukturdaten im regionalen Kontext und bewerten die Marktchancen. mpr Unternehmensberatung zeigt Ihnen Ihnen wo die aussichtsreichsten Potenziale liegen und an welchen Standorten Sie eine sinnvolle Markteinführung starten können.

Damit sichert sich Ihr Unternehmen eine fundierte Handlungs- und Entscheidungsgrundlage für einen sinnvollen Markteinstieg.

Standortanalysen

Mit der Standortwahl bindet sich ein Unternehmen langfristig mit hohen Investitionen in einer Region.

mpr Unternehmensberatung klärt im Vorfeld einer Standortentscheidung die wesentlichen Fragen/ Motivationen und präzisiert die Anforderungen.

mpr Unternehmensberatung analysiert ausgewählte Standorte in Deutschland mit aktuellen Strukturdaten. Sie erhalten eine Bewertung der Marktfähigkeit ihres Unternehmens an einem bestimmten Standort. Dabei sind nicht nur Nachfrage, Kaufkraft und Konkurrenz von Bedeutung, sondern auch, ob ihr Unternehmen die benötigten Ressourcen, z.B. Fachkräfte, am Standort vorfindet.

Auf dieser Grundlage können Sie qualifizierte Standortentscheidungen treffen. Diese bieten Ihnen wertvolle Erkenntnisse und weitreichende Optionen vor wichtigen Entscheidungen.

Ansiedlungsmanagement

Wir begleiten Sie bei der Umsetzung, verhandeln mit relevanten Akteuren und steuern ihr Projekt zum Ziel.

mpr Unternehmensberatung stellt die erforderlichen Kontakte zu Entscheidern her.

Wir organisieren Besichtigungen vor Ort mit relevanten Akteuren. Wir loten Unterstützung und Förderung in der Region aus.

Anschließend konzipieren wir Ihren Fahrplan für die Ansiedlung und begleiten Sie bis zur rechtlich bindenden Sicherung ihres Standorts.

Quartiersmanagement

mpr engagiert sich mit dem Ziel der Imageaufwertung seit Beginn des Bundesprogramms „Soziale Stadt“ in verschiedenen Berliner Quartieren. Quartiersmanagement stärkt das lokale Gewerbe, fördert Potentiale, baut vorhandene Strukturen aus. Und siedelt durch Beratung von Unternehmer/innen sowie durch Aktionen neue Gewerbe an. Dadurch werden auch Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort geschaffen.

Schöneberger Norden: www.schoeneberger-norden.de
Richardplatz Süd: www.richard-quartier.de
Ganghofer Straße: www.qm-ganghofer.de
Sparrplatz: www.sparrplatz-quartier.de
Kottbusser Tor: www.qm-zentrumkreuzberg.de
Soldiner Straße: www.deinkiez.de
Reuterplatz: www.reuter-quartier.de
Wrangelstraße: www.quartiersmanagement-wrangelkiez.de
Ackerstraße: www.stm-ackerstrasse.de